Lustige Grußkarten

Grußkarten selber basteln

originelle Grußkarten basteln
Grußkarten werden zu jedem Anlass benötigt und gerade Geschenken kann man mit einer selbstgebastelten Karte einen persönlichen Touch verleihen. Mit wenig Material und Aufwand lässt sich innerhalb nur kurzer Zeit ein kleines Kunstwerk fertigen. Die Karten können von einfachen Postkarten bis hin zur mehrfach geklappten 3d- Exemplaren reichen.
Als Material können neben Papier und Pappe z.B. auch Strohhalme, Nieten und alles was ein guter Haushalt zu bieten hat dienen. Mit dem richtigen Handwerkszeug wie Schere, Kleber, Stanzer, Cutter und evtl. einem Drucker, ist der eigenen Kreativität und Phantasie nun keine Grenzen mehr gesetzt.
Die Grundtechniken des Karten- Bastelns sind das Bekleben, Bemalen, Bedrucken und das Ausschneiden.
Für eine einfache Karte im DINA 6 Format ist ein festes Tonpapier bzw. Fotokarton als Basis zu nehmen. Gut geeignet sind als Tipp auch kostenfreie Werbepostkarten, die in Bars und Restaurants ausliegen. Die schnellste und einfachste Art diese Karte zu gestalten ist ein originelles Foto aufzukleben und den Rand mit einer Reliefschere zu beschneiden. Bei Klebearbeiten mit Flüssigkleber, ist die gesamte Fläche mittels einem Spachtel bzw. Stück Karton gleichmäßig auszustreichen. Unerwünschte Wellen und Luftlöcher können so vermieden werden. Die Karte sollte im Anschluss noch für kurze Zeit gepresst werden, da sie sich sonst in eine Richtung wölbt.
Mit einer Nähmaschine lassen sich ebenso schnell wie wirksam Buchstaben, Figuren oder Bilder auf einer Karte befestigen. Das Material spielt hierbei keine Rolle. Das Design besticht jedoch durch Einfachheit, wie z.B. einem bunten Faden mit einem einfarbigen Karton oder Filz. Die Unterseite der Karte ist im Anschluss noch mit einem gleich großen Karton abzukleben.
Mit einer Lochzange lassen sich in Fotokarton und Pappe schöne Muster stechen, die wiederum hinterklebt bzw. mit einem Faden nachgezogen werden könnten. Gerade florale Muster lassen sich so gut umsetzen.
Ein bisschen aufwendiger sind Klappgrußkarten zu erstellen.
Durch einen Kartenumschlag aus transparenter Folie und einem Satinband beispielsweise, wird eine Karte veredelt.
Ein fester bzw. aufgeklebter Kartenumschlag wird u.a. notwendig, wer eine 3D Karte basteln möchte. Es werden hierzu zwei gleichgroße parallele Schnitte am Innenfalz vorgenommen und das so entstandene Rechteck in die Karte geklappt. Wird diese nun geöffnet steht das nach innen gedrückte Rechteck als Träger für kleine Fotos oder Zeichnungen auf.
Wem das noch nicht originell genug erscheint, der versuche kleine Springfedern in eine Grußkarte einzuarbeiten. Es könnten so z.B. gefaltete oder ausgeschnittene Papierfrösche aus einer Blumenwiese dem Adressaten entgegen springen.

Eine perfekte Grußkarte sollte stets in einem schönen Umschlag verschickt werden!
Wem es zu viel Arbeit macht, oder am Basteln keine Freude hat kann notfalls seine Karten online erstellen lassen. Ist zwar nicht so persönlich wie eine selbstgebastelte Karte, aber immer noch besser als keine.

 
Geburtstagskarten Glückwunschkarten Einladungskarten Grußkarten Hochzeitskarten


Wir haben Glückwunschkarten, Hochzeitskarten, und Grußkarten aller Art in großer Auswahl.
 


weitere Informationen zum Kartenshop finden Sie in Kürze